#Rainbowweek – Blau

#Rainbowweek – Blau

Herzlich Willkommen zu unserer Rainbowweek! Wir freuen uns, dass ihr den Weg hierher gefunden habt! Heute ist auch schon Tag 2 unserer Regenbogenwoche und die Farbe Blau dominiert unsere Beiträge. 🙂

Michelle


Blau ist eine meiner Lieblingsfarben. Dazu habe ich sogar mal ein bisschen Deko im Regal stehen. Mich fasziniert bei der Farbe Blau die verschiedenen Nuancen von Indigio, Meerblau, Himmelblau bis Türkis. Klar hat man diese Schattierungen auch bei anderen Farben, aber bei Blau erinnern sie mich immer an Meer, Freiheit und Sommer. Und tatsächlich sind einige meiner liebsten Bücher Blau. Auf dem Bild sind Gemina, Strange the Dreamer, Percy Jackson, Rebellion ganz oben mit dabei. Absolute Liebe für diese Reihen. Mir ist übrigens erst im Nachhinein aufgefallen, dass Magnus Bane auf dem Kopf steht. 😀

Ariane


Zur Farbe Blau habe ich euch das tolle Buch „Hoffnung“ aus „Die Greifenreiterin“ mitgebracht. Eine Reihe, die man definitiv gelesen haben sollte!

Caro


btr

Ähnlich wie bei euch sind die meisten Bücher in meinem Regal wohl blau. Es war eine echt schwere Entscheidung, welche der Bücher mit auf das Bild sollen. Aber dann irgendwie auch wieder nicht, denn mein Herz weiß natürlich, welche Schätze einen ganz besonderen Platz verdient haben.

Zum einen wären da mal wieder sämtliche Bücher von Kai Meyer, auch wenn es nur zwei auf das Bild geschafft haben: Die fließende Königin, das mich seit über 15 Jahren begleitet, und die Hardcover-Limited-Edition von Loreley, eines von nur 333 Exemplaren. Dazu kommt „Der Schrei des Falken“, das mich ungefähr genauso lange begleitet und einen wirklich tollen Jugendfantasy-Epos für mich bildet. Die Bücher von Sabine Schulter (sie hat echt einen Faible für Blau :D), die ich fast von Anfang an begleite. Tintentod, das natürlich nicht fehlen darf, weil es einfach ein Klassiker ist. Und dann noch das neue Buch von Marah Woolf, das nicht nur für Cover-Lover, sondern auch für Hexen-Fans ein absolutes MUSS ist. Hinter dem Kätzchen verstecken sich dann noch der erste Band der Rhapsody-Saga und „Die Nebelsängerin“, der erste Band von „Das Erbe der Runen“. Ich gerate schon ins Schwärmen, wenn ich diese Titel nur sehe!