[Rezensionsexemplar] Regrow: Neue Ernte aus Gemüseresten – Katie Elzer-Peters

[Rezensionsexemplar] Regrow: Neue Ernte aus Gemüseresten – Katie Elzer-Peters

Diese Art des Anbaus habe ich bei Instagram schon sehr oft gesehen, mich selbst aber nicht weiter damit beschäftigt. Jedoch finde ich, dass diese Anleitungen für unseren Planeten sicherlich sehr gut, sodass ich mich damit ein bisschen näher beschäftigen wollte.

  • Anzahl der Seiten: 128
  • Verlag: Bassermann
  • Preis: 9,99€ Broschur
  • ISBN: 978-3-8094-4163-2
  • Link zum Buch*

Aus Avocadokernen, Salatstrünken und 25 anderen Gemüseresten lassen sich mit wenig Aufwand und dem nötigen Know-how neue Pflanzen ziehen. Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen, wie es geht: Ein Blumentopf oder Wasserglas, Wärme und die richtige Pflege, und schon wachsen auf dem Fensterbrett, dem Balkon oder der Terrasse Samen, Wurzeln, Stängel oder Blätter zu neuer Ernte heran.

In den sozialen Netzwerken liest man immer mehr über Nachhaltigkeit, Mülvermeidung, less waste und einen neutralen Fußabtritt, sodass man um diese Themen zum Glück gar nicht mehr drum rum kommt.

Eine gesunde und natürliche Ernährung, unter anderem plant-based, wird immer mehr gefordert und unterstützt. Deswegen habe auch ich mich etwas näher damit beschäftigt. Vor allem mit dem Selbstanbau von Gemüse und dem Neuanbau von Gemüse durch Abfälle und Reste

In diesem Buch bekommt man anschaulich dargestellt, wie man selbst aus Lebensmittelresten wie Zwiebelstümpfe, Lauch etc. neue Pflanzen abauen kann. Das finde ich richtig toll, da man die Reste so nicht wegwerfen muss, sondern neue Pflanzen daraus kultivieren kann.

Schritt für Schritt wird man an den eigenen Anbau der Pflanzen herangeführt. Man merkt, dass die Autorin alles selbst probiert hat. Die Bilder unterstützen die Beschreibungen super. Es wirkt alles fundiert und selbsterprobt.

Ich habe auch schon ein bisschen was ausprobiert, sodass ich gespantn bin, wie sich meine DIY’s so machen. Ich bin aber optimistisch.

Ein tolles Buch für Einsteiger. Anschaulich und fundiert wird das Wissen über den Wiederanbau vermittelt, sodass man auch aus „Unwissender“ sich gut zurecht findet. Super!

Eure Michelle

* Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
* Der Link führt euch auf die Produktseite des Verlags, damit ihr das Buch kaufen könnt!
Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.