Dystopisch | Kracher | Love is in the Air | More Drama | Überraschend anders

[Rezension] Pro & Contra – Sabine Schulter

»Pro & Contra« ist ein Titel aus dem Programm des Carlsen-Labels Impress und handelt von Summer und Kayden. Das Buch ist entsprechend ein Jugendbuch und dem Genre Dystopie/Romance zuzuordnen, wobei der Fokus doch eher auf der Dystopie liegt. Wir dürfen erleben, wie Summer und Kayden versuchen ihrer natürlichen Bestimmung zu entgehen und das System stürzen […]

Continue Reading

Kracher | More Drama | Überraschend anders

[Rezensionsexemplar] Von der Wahrscheinlichkeit, dass es dich nicht gibt – Francesca Zappia

»Von der Wahrscheinlichkeit, dass es dich nicht gibt« ist ein Roman, der sich mit geistigen Krankheiten, speziell Paranoia und Schizophrenie auseinandersetzt. Und damit, wie man mit so etwas umgeht und wie wichtig Vertrauenspersonen in diesem Zusammenhang sind. Es handelt von Alex und Miles. Und von Leuten, die lieber die Augen verschließen. Print: 384 Seiten Verlag: […]

Continue Reading

Überraschend anders

[Werbung] Why We Are Here – Mercy Ferrars

Why We Are Here ist das offizielle Debüt der deutschen Autorin Mercy Ferrars, die allerdings auch auf Englisch publiziert. Der Roman ist derzeit nicht auf Deutsch erhältlich. Es geht darin um Juniper und ihre große Liebe. Eine Seelenverwandschaft der ganz besonderen Art. Seitenzahl Print: 160 Seiten Verlag: Independently Published/MF Publishing VT: 13. Mai 2018 Sprache: […]

Continue Reading