[Werbung] Rescue the Thunder: Alles für die Quote – Andreas Dutter

[Werbung] Rescue the Thunder: Alles für die Quote – Andreas Dutter

Was passiert, wenn dein größter Traum dein Untergang ist?

  • Anzahl der Seiten: 405
  • Verlag: Self-Publishing 
  • Preis: 4,99 €, e-Book / 12,95 €, Print
  • ISBN: 979-8656892117
  • Link zum Buch*

Irgendwann gibt es zu viel zu bereuen – davon kann Coralee ein Lied singen. Nach ihrem Sieg bei einer Castingshow kann Cora nicht an ihren Erfolg als Sängerin anknüpfen. Einen Flop und einen weltweiten Skandal später gibt sie auf und beschließt, undercover das College nachzuholen. Unerwartet bekommt Cora ein Angebot von einer TV Show, das sie sicher nicht annehmen wird. Wären da nicht ihre Schulden, ihre Vermieterin und ihre konservativen Eltern, die es Cora unmöglich machen, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen. Es gibt nur einen Ausweg: Sie muss zurück ins Showgeschäft. Cora sagt zu und findet sich mitten in einem Strudel aus Intrigen und Dramen wider. Wem kann sie vertrauen? Dem Producer Matteo, der nicht nur voller Rätsel ist, sondern verbotenerweise ihr Herz schneller schlagen lässt? Oder Duncan, einem Konkurrenten, der sie besser als jeder andere versteht?


Die ständige Angst, etwas Falsches zu sagen und der Gedanke, dass mir Millionen von Menschen zuschauten, mich bewerteten und vielleicht verurteilten, machte mich wahnsinnig im Kopf.

Das Cover von „Rescue the Thunder“ ist sehr schön gestaltet – blumig und durch kleinere Details, trotzdem passend zum Inhalt des Buches.

Der Schreibstil von Andreas Dutter ist sehr locker und wundervoll humorvoll. Dadurch kann man das Buch flüssig lesen und das eigentlich ernsthafte und gesellschaftlich interessante Thema gut greifen und verarbeiten. Ich finde es sehr gut, wie der Autor den Blickwinkel auf die ganzen Casting-Shows sowie Trash TV-Serien wiedergibt.

Ich persönlich bin überhaupt kein Fan von solchen Sendungen und schaue sie auch seit einigen Jahren nicht mehr, trotzdem fällt mir immer wieder in meinem Umfeld auf, wie das Thema behandelt wird. Ich glaube vielen Menschen ist dabei nicht bewusst, dass sie nur das zu sehen bekommen, was sie auch sehen sollen und das die Teilnehmer teilweise vollkommen falsch und schäbig dargestellt werden. Wenn das Buch nur ein paar Menschen wachrüttelt, wäre ich begeistert.

Aber weiter zum Buch – Die Spannung ist ungebrochen und wird immer wieder durch unerwartete Wendungen gesteigert, diese können emotionaler, krimineller oder gesellschaftlicher Art sein. Ein weiterer Pluspunkt ist die gut gestaltete und authentische Kulisse, sowie die verschiedenen Charaktere, die unterschiedlichste Rollen darstellen. Ich habe das Gefühl, dass Andreas Dutter sich wirklich Gedanken gemacht hat und gut recherchiert hat.

Protagonistin Coralee hat in der Vergangenheit einen großen Fehler gemacht, der ihr Leben bis zu Zeitpunkt der Castingshow langfristig belastet hat. Als solches ist sie eine sehr sympathische Protagonistin, die einfach etwas Dummes gemacht hat und nun versucht ihr Leben in den Griff zu bekommen, sowie für ihren Traum kämpft. Ansich hat sie sehr starke Charakterzüge, die mir ausgesprochen gut gefallen, allerdings ist sie auch etwas blauäugig und fällt immer wieder auf die selben Tricks rein – manchmal möchte man sie dann schütteln.

Das Buch erhält von mir 4 von 5 Sternen. Ich finde es aber sehr gut und empfehle es auf jedenfall weiter. Der gesellschaftliche Aspekt ist super interessant, da kann auch die Protagonistin nicht viel dran rütteln.

Eure Ariane

* Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
* Der Link führt euch auf die Produktseite des Verlags, damit ihr das Buch kaufen könnt!