[Werbung] Unpacking: WitchCrown Julibox – Speziall

[Werbung] Unpacking: WitchCrown Julibox – Speziall

Lustigerweise haben Michelle und ich unabhängig und recht zeitgleich von einander überlegt, dass wir mal Lust haben uns ein wenig durch die Welt der „Buch-Boxen“ zu stöbern. Daher werdet ihr nun häufiger mal entsprechende Unpacking von uns beiden finden.

Meine erste Wahl fiel, nach einigen Inspirationen von „Pink Mai Books“, auf die WitchCrown Julibox Spezial zum Thema Rumtreiber, die dem dritten Schuljahr von Hogwarts gewidmet wurde. Entsprechend meiner Zugehörigkeit, habe ich mich für das Haus Ravenclaw entschieden.

Was ist WitchCrown?


WitchCrown sind monatlich wechselnde Buchboxen, die man als Abo oder einzeln erwerben kann. Zudem kommen ab und an diverse Spezialboxen, wie eben die von mir gewählte Box zum Thema „Harry Potter“.

Der Preis der Box variiert immer ein wenig, liegt aber in der Regel zwischen 30 – 40 Euro zzgl. Versand.

Julibox Spezial – die Rumtreiber

ACHTUNG – ab hier Spoiler!

Die Box kam in einem wunderschönen Karton daher, der in meinen Augen richtig was hermacht und sehr schön gestaltet ist.

Zuallererst durfte ich dann einen liebevoll gestalteten Umschlag mit grüner Tinte in der Hand halten. Der Inhalt war mein Begrüßungsschreiben für das 3. Jahr in Hogwarts, die Erlaubnis für den Besuch von Hogsmeade, sowie die Einkaufsliste. In meinen Augen sehr schön gestaltet, auf tollem Papier und durch die handschriftlichen Ergänzungen mit viel Liebe zum Detail.

Da ich grundsätzlich bei gut eingepacktem oder Geschenken mich vom kleinsten Päckchen, bis zum größten Päckchen vorarbeite, durfte ich als nächstes einen hübschen Dementor Pin, sowie einen Zeitumkehrer auspacken. Hierbei muss ich sagen, das der Zeitumkehrer die größte Enttäuschung der Box ist – die Qualität ist für den angegeben Preis mangelhaft und der Artikel für Harry Potter Fan’s nichts besonderes, da man ihn schnell für 3-4 Euro irgendwo erwerben kann.

Der nächste Artikel, die Ravenclaw Kerze spiegelt endlich die von mir getroffene Häuserauswahl wieder. Die Kerze ist aus Soyawachs und duftet unglaublich gut. Lange habe ich gerätselt, woran mich der Geruch erinnert und kam zum Schluss fruchtig/blumig. Tja, des Rätsels Lösung ist schlicht Erdbeere – mein Geruchssinn hat mich da wohl etwas im Stich gelassen, aber angenehm riechen tut sie glücklicherweise so oder so.

Zu guter Letzt habe ich dann noch den Zaubertrank ausgepackt. Ein von Snape gebrauter Wolfsbanntrank, der in einer hübschen Flasche, mit schön gestaltetem Etikett und schimmernden blauen Inhalt daher kommt. Ich habe bereits zwei Tränke im Regal stehen und freue mich daher, meine kleine Sammlung mit diesem handgefertigtem Schätzchen ergänzen zu können.

Für das Fazit hier einmal die Spoilerkarte der WitchCrown Box.
Bezahlt habe ich für die Box 39,99 Euro zzgl. 4,99 Euro Versand. Eine Kooperation o.ä. besteht nicht, sodass ich den ganz normalen Preis gezahlt und keinerlei Vergünstigungen oder Bonus erhalten habe.


Die Julibox Spezial – die Rumtreiber kommt in meinen Augen mit einem stolzen Preis daher, vor allem wenn man betrachtet, dass kein Buch, Notizbuch oder ähnliches enthalten ist.

Da die Kerze und der Zaubertrank handgefertigt sind, die Verpackung unfassbar schön ist, alles gut verpackt und heile bei mir ankam und eine gewisse Liebe für das Detail spürbar ist, ist ein sehr großer Teil des Preises in meinen Augen auch gerechtfertigt.

Mein großer Kritikpunkt ist wirklich der Zeitumkehrer. Zwar wird der Artikel auf der Herstellerseite tatsächlich für einen sehr ähnlichen Preis verkauft (wenn man den Wechselkurs und Versand berücksichtigt, sollte dies sehr gut passen), allerdings ist die Qualität kaum merkbar besser, als bei so manchem Exemplar von Wish oder Primark. Weshalb ich von diesem Artikel schlichtweg enttäuscht bin und dadurch auch das ganze Preis- / Leistungsverhältnis ins kippeln gerät.

In meinen Augen hätte man für dieses Produkt besser einen weiteren, zum Haus passenden Artikel wählen können, da meine Erwartungen auch ein bisschen mehr auf Ravenclaw Fandom eingestellt waren und daher nicht voll erfüllt wurden.

Unterm Strich, werde ich der WitchCrown sicherlich nochmal eine Chance geben, dann allerdings bei einer „richtigen“ Buchbox.

Eure Ariane

*Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
Der Link führt euch auf die Produktseite der Website, damit ihr das Buch kaufen könnt!
Ich habe mir die Box alleine gekauft, der Beitrag ist nicht gesponsert. Einfach nur eine ehrliche Einschätzung & Empfehlung meinerseits.