[Werbung] Das inoffizielle Harry Potter Kochbuch – Dinah Buchholz

[Werbung] Das inoffizielle Harry Potter Kochbuch – Dinah Buchholz

Seiten: 258
Verlag: Riva
Sprache: Deutsch
Preis : 19,99€ Print / 15,99€ eBook
ISBN: 978-3742300294

Der Klappentext:

Hört man Kürbissaft und Kesselkuchen, fühlt man sich sogleich in die Große Halle der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei versetzt. Dabei hat die kulinarische Welt der Zauberer und Hexen noch viel mehr zu bieten: Von Felsenkeksen über Butterbier bis hin zu Siruptorte und deftigem Braten enthält jeder der 7 Bände eine Vielzahl an Rezepten für jede Tageszeit und jede Lebenslage. Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch versammelt über 150 magische Rezepte, leicht umsetzbar und Schritt für Schritt erklärt. Mit diesem Buch braucht man keine Hauselfen, um ein leckeres Gericht zuzubereiten, das sogar einen finsteren Kobold zum Lächeln bringen kann. Das unverzichtbare Geschenk für jeden Fan!

Meine Meinung:

Wie so häufig bei „Harry Potter Büchern“ oder speziell „den inoffiziellen“, gibt es einige Pro und Contras. In diesem Fall versuche ich Sie auch mal klar aufzulisten und nicht ganz so viel dazu zu sagen.

Pro:
+ die vorhandenen „echten Harry Potter Rezepte“ sind leicht umzusetzen und benötigen in der Regel wenig Schnickschnack
+ bislang wurde nur das Butterbier getestet, ich mochte es
+ ansprechendes Cover

Contra:
– viele britische Rezepte, die zwar gut klingeln, aber in der Harry Potter Welt nicht genannt werden
– keine Abbildungen der Gerichte, wie man es aus den meisten anderen Kochbüchern kennt
– durch fehlende Bilder ist es recht unübersichtlich
– alles schwarz weiß gehalten und daher nicht ansprechend
– jedes Rezept ist von der Struktur her gleich aufgebaut und wirkt daher langweilig
– der Preis für die lieblose Herstellung des Buches ist einfach zu hoch

Unterm Strich ist es weder für Harry Potter Fan’s aufgrund des nicht ausreichenden Bezugs geeignet, noch für Hobby Köche, da die Rezepte nicht schön dargestellt sind und wenig ansprechend wirken.
Ich hatte mir deutlich mehr darunter versprochen und würde niemanden dem Kauf anraten.

Eure Ariane

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
* Der Link führt euch auf die Produktseite des Verlags, damit ihr das Buch kaufen könnt!
Werbung, da Markennennung und es ein kostenloses Rezensionsexemplar ist.
Bilder bzw. die Cover und Klappentext wurden bereitgestellt.