[Werbung/Rezensionsexemplar] Die Legende der Assassinen 2: Resistance –  Amy Erin Thyndal

[Werbung/Rezensionsexemplar] Die Legende der Assassinen 2: Resistance – Amy Erin Thyndal

„Resistance“ ist der zweite Band der Legende der Assassinen Reihe, die aus der Feder von Amy E. Thyndal stammt und bei Dark Diamond erschienen ist. Nachdem schon der erste Band mit Spannung und vor allem genialem Anfang und Ende überzeugen konnte, habe ich mich sehr auf den zweiten Band gefreut. Ob er mir auch so gut gefallen hat, wie Band eins, erfahrt ihr heute. 🙂

eBook:  313 Seiten
Verlag: Dark Diamond / Carlsen
Sprache: Deutsch
Preis : 3,99€
ISBN: 978-3-646-30187-8

Klappentext

**Wenn sich dein Herz nach dem Feind sehnt…**
Die Welt, wie Esme sie einst kannte, gibt es nicht mehr: Die Straßen ihres geliebten New York sind wie leergefegt und die Bedrohungen des Krieges scheinen hinter jeder Ecke zu lauern. Die ehemaligen Beschützer der Menschheit sind wild entschlossen sich ihre Freiheit mit allen Mitteln zu erkämpfen. Doch inmitten der tobenden Rebellion wird es für Esme immer schwieriger zu entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Denn ihr verräterisches Herz sehnt sich nach Atair, dem anziehenden Soldaten mit den silbernen Augen. Und das, obwohl er sie schon einmal gefangen genommen hat und damit ihr größter Feind sein sollte…

Meine Meinung

Endlich ist es so weit und der nächste Band der Reihe ist endlich da! Der erste Band hat mir gut gefallen, deswegen war ich sehr auf den nächsten Band gespannt. Das Cover hat passt schön zum ersten Band, also super gelöst, wobei ich das Blau und Grün hier schöner finde.

Nachdem Esme es zu der sicheren Unterkunft geschafft hat, könnte man meinen, dass alles super ist. Doch dem ist nicht so. Die Assassinen wollen immernoch die Herrschaft und damit ihre Freiheit. Esme findet schnell in der Unterkunft Anschluss, doch trotzdem schweifen ihre Gedanken immer wieder zu dem attraktiven Soldaten Atair zurück. Sie ihn einfach nicht aufhören, an ihn zu denken. Umso spannender wird es, als er endlich wieder in der Geschichte auftritt.

Ich möchte nicht zu viel sagen, findet lieber selber raus, was passiert. Ich selbst mag keine Spoiler, deswegen werde ich nicht mehr erzählen, was genau passiert. So viel sei gesagt: Es geht spannend weiter!

Der Schreibstil der Autorin ist wieder sehr schön zu lesen. Man kommt super schnell in die Handlung rein und fühlt sich wieder heimisch. Diesmal war der Schreibstil wieder sehr schlicht, aber trotzdem mitreißend. Gerne hätte er noch ein bisschen mehr die Spannung rüberbringen können.

Dieser Band hier strotzt diesmal von Action. Es ist fast durchgehend spannend, besonders als die Menschen sich auf den Weg machen, um Nahrung und Medikamente zu suchen. Zwischen Atair und Esme knistert es weiterhin stark. Ich finde, die beiden sind ein tolles Paar, ihre Anziehungskraft aufeinander wirkt völlig natürlich. Ich fand es auch super, dass wir, teilweise überraschend, alte Bekannte wieder treffen.

Das Ende war richtig spannend und actionreich und ohne Opfer auch nicht machbar. Was genau passiert, müsst ihr selber rausfinden. Mir haben wieder der Prolog und der Epilog richtug gut gefallen! Ich wüsste zu gerne, wie es bei Ivy weitergeht. Mal sehen, ob da noch ein weiterer Band folgen wird!

Mein Fazit

Ich muss es auch hier nochmal sagen, aber ich liebe Amy’s Prologe und Epiloge! Sie sind so toll geschrieben und heben sich nochmals von der restlichen Story ab. Mir hat das Buch gut gefallen, es ist eine tolle Fortsetzung der Handlung aus dem ersten Band.

Eure Michelle

PS: Ich bedanke mich bei Amy E. Thyndal für das Rezensionsexemplar.
Das Rezensionsexemplar hat meine Bewertung jedoch in keinem Punkt beeinflusst.

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
* Der Link führt euch auf die Produktseite des Verlags, damit ihr das Buch kaufen könnt!
Werbung, da Markennennung und es ein kostenloses Rezensionsexemplar ist.
Bilder und Klappentext werden vom Carlsen Verlag bereitgestellt