Überraschend anders

[Werbung] An dich gebunden – Alissa Sky

12. Juni 2019

eBook: 260 Seiten
Verlag: 
Dead Soft Verlag
VT: 
21. März 2019
Sprache:
Deutsch
ASINN:
B07QBCXV3V
Preis:
6,99 € / Print 11,99 €

Der Klappentext:

Als sich ein neuer Klavierlehrer bei der Familie von Eppenberg bewirbt, bittet Viktor ihn unbekümmert zu sich – was ihn beinahe das Leben kostet. Der junge Mann namens Julian will ihn nämlich erschießen, weil er ihn für den Vergewaltiger seiner Schwester hält. Viktor kann seinen Angreifer zwar mit einem Kuss davon überzeugen, dass er sich nur für Männer interessiert und daher unschuldig ist – doch er ist schockiert, als Julian einen Tag später erneut auftaucht, um ihm ein unmoralisches Angebot zu machen …

Die Charaktere:

Viktor – ein junger Mann aus feiner Gesellschaft. Obwohl er auf den ersten Blick recht oberflächlich wirkt, hat er ein Feingefühl und eine Hilfsbereitschaft, die man gar nicht vermutet.

Julian – ein junger Mann, der zur sozialen Unterschicht gehört. Er tut alles für seine Familie und schreckt dabei vor keiner Aufgabe zurück.

Meine Meinung:

Vorweg – es handelt sich bei diesem Buch um eine Light Novel und NICHT um einen Manga, die Kategorie ist leider wahnsinnig irreführend, da außer zwei drei Illustrationen lediglich das Cover im Manga-Stil ist. Ich muss zugeben, ich bin auch darauf hereingefallen, weshalb das Buch dann einige Zeit auf meinem SUB schlummerte.

Bislang habe ich noch nichts von Alissa Sky gelesen und war daher sehr gespannt auf den Schreibstil. Dieser ist sehr locker und flüssig, des Weiteren angenehm bildlich und schön ausgearbeitet. Die Grundidee des Buches konnte mich überzeugen, auch wenn es an der Umsetzung hier und da ein wenig holperte. Mir gefällt die Schilderung der Situation beider Männer und die Erklärung um die sozialen Unterschiede und Probleme der dort herrschenden Gesellschaft. Die Emotionen und Gefühle sind für mich sehr gut greifbar und nachvollziehbar, außerdem ist der Ablauf der Geschichte sehr schlüssig und erhält immer wieder durch kleine Überraschungen einen neuen Schwung. Mein Kritikpunkt, wie bereits schon kurz erwähnt, sind die kleinen und holperigen Stellen, in denen ich Mühe hatte die Charaktere auseinander zu halten, sowie die Szenen in denen manchmal ein wenig Hintergrundwissen fehlte – natürlich aber auch die falsche Kategorie. Hier gebe ich aber nicht der Autorin die Schuld, sondern vermute, dass dies an Amazon liegt, weshalb ich es in der Bewertung kaum berücksichtigt habe.

Alles in allem ist es eine der besseren Boy-Love Geschichten, die ich in letzter Zeit gelesen habe, da die körperlichen Szenen nicht übertrieben oder dramatisch schmutzig dargestellt wurden, die Gefühle nachvollziehbar sind. Ich vergebe daher 4 von 5 Sterne.

Eure Ariane

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
* Der Link führt euch auf die Seite des Verlags, damit ihr das Buch kaufen könnt!
Werbung, da Markennennung
Bilder und Klappentext wurden vom Verlag bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.