[Werbung] Kein Dad wie jeder andere 06 – Chojin

[Werbung] Kein Dad wie jeder andere 06 – Chojin

Fortsetzung – Vorsicht, enthält Spoiler!

Taschenbuch: 164 Seiten
Verlag:
Altraverse GmbH
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3963580840
Preis: 7,00 € Taschenbuch

Der Klappentext:

Eigentlich sollte nichts mehr zwischen Nae und Kaoru stehen, doch dann mischt sich plötzlich Kaorus Freund Sotaro in ihre aufkeimende Beziehung ein und setzt alles daran, die beiden auseinanderzubringen …

Meine Meinung:

Lange habe ich auf den sechsten Band der Reihe hingefiebert und dann versehentlich in der Eile den fünften Band gekauft *argh*, nachdem ich den Manga umgetauscht habe, konnte es aber endlich losgehen. Schnell war ich wieder von der Story gefesselt und wollte wissen, wie es nun endlich mit Nae und Kaoru weiter geht.

Nach dem spannenden Cliffhanger, ging es genauso rasant weiter. Sotaro entwickelte sich auf unangenehme Art und Weise und scheint das zarte Band zwischen den Beiden gleich wieder kappen zu wollen. Dabei verhält er sich nicht nur boshaft, sondern auch außerordentlich undurchsichtig, da manchmal doch wieder die herzensguten Züge durchstrahlen. Der eigentliche für sein Verhalten, wird erst auf den letzten Seiten klar und zeigt dabei viel über die Vergangenheit von Kaoru und Sotaro sowie unfassbar sympathische Charakterzüge von Kaoru und Nae, die nicht nachtragend sind, sondern Sotaro eine zweite Chance geben. Gerade Nae entwickelt in diesem Band immer mehr Tiefe und ungeahnte Stärke, auch wenn sie schnell mal in ihre anfängliche Unsicherheit abdriftet.

Die Beziehung zwischen Kaoru und Nae steht zwar im Mittelpunkt, geht aber als solches in die nächste Gefühlsebene.

Ich liebe die Reihe, auch wenn dieser Band wieder viel zu schnell durchgelesen war und an manchen Stellen leichte Wiederholungen aufwies, die in meinen Augen auch mehr mit der Frage um das Adoptionsrecht oder der Beziehung gefüllt werden könnte.

Daher vergebe ich diesmal 4 von 5 Sternen.

Eure Ariane

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
Bilder und Klappentext wurden vom Verlag bereitgestellt.