einfach magisch

[Rezensionsexemplar] Illmuinated Hearts 3: Verräterschatten – Asuka Lionera

16. April 2019

Vorsicht – da es sich um eine Fortsetzung handelt, können Spoiler vorhanden sein.

Taschenbuch: 411 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
VT: 28. März 2019
ASIN: B07PCHZ1V9
Preis: 4,99 € (ebook)

Der Klappentext:

Felicity und Shadow stehen sich näher als jemals zuvor, doch ihr gemeinsamer Weg wird immer schwerer. Die Magier-Allianz weiß nun von ihren verbotenen Gefühlen füreinander. Felicity beginnt nicht nur an ihrem Traum zu zweifeln, jemals eine vollwertige Magierin zu werden. Eine unerwartete Begegnung mit ihrer Vergangenheit lässt sie auch alles infrage stellen, was sie bisher zu wissen geglaubt hat. Nicht einmal Shadow kann ihr jetzt noch Halt geben und plötzlich läuft sie Gefahr, von ihrer eigenen Magie verschlungen zu werden. Denn die Dunkelheit verbirgt sich manchmal im hellsten Licht…

Die Charaktere:

Da ich die Charaktere bereits in den letzten Rezensionen schon eingehend beschrieben habe, verzichte ich diesmal auf weitere Ausführungen.

Meine Meinung:

Nach dem Band 2 mit einem unfassbar fiesem Cliffhanger endete, fieberte ich dem Finale entgegen. Wie gewohnt, startete das Buch rasant und man war sofort wieder in Mitten des Geschehen. Während die ersten Bücher manchmal zu schön und romantisch um wahr zu sein wirkten, kam nun das befürchtete dicke Ende. Felis Leben scheint in kurzer Zeit über sie einzubrechen und nur ihre Beziehung zu Shadow und ihre Brüder, sowie Freundin scheinen ihr helfen zu können.

Verräterschatten trägt den Titel „Finale“ zu Recht. Es war wirklich auf keiner einzigen Seite langweilig und die Kapitel verflogen wie im Flug. Manche Geschehnisse kamen nicht unerwartet, manche überraschten und entsetzten mich so sehr, dass ich eine kurze Lesepause einlesen musste und mich wirklich fragte, ob ich wissen will, wie es weiter geht – Schande über mein kitschiges Romantiker Herz ;-).

Was mich in dieser Reihe wirklich überzeugt hat, ist die Wandlung von Feli und Shadow, die sich Beide unglaublich gemausert und wahre Helden geworden sind. Des Weiteren fand ich das Familienkonstrukt wirklich interessant, auch wenn ich die Brüder manchmal an die Wand klatschen oder schütteln wollte.

Ein großes Lob an diese tolle Reihe und zauberhafte Welt – sie hat mir tolle Stunden beschert.

Ich vergebe daher auch diesmal 5 Sternchen

Eure Ariane

Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
* Der Link führt euch auf die Seite des Verlags, damit ihr das Buch kaufen könnt!
Werbung, da Markennennung
Bilder und Klappentext wurden vom Verlag bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.