War stets bemüht

[Werbung] Izara: Stille Wasser – Julia Dippel

9. Januar 2019

Seiten: 528 Seiten
Verlag: 
Planet
VT: 
15.09.2019
ISBN: 
978-3522506373
Preis: 
3,99 € (ebook)/16,00 € (Taschenbuch)

Vorsicht, Spoiler möglich!
 
Der Klappentext:
Die gesamte unsterbliche Welt weiß nun von Izara, und während ihr Vater im Kerker der Phalanx schmort, wird Ari von der Liga vorgeladen. Dort muss sie sich nicht nur dem hohen Rat stellen, sondern auch Lucians Familie …
Die Charaktere:
Da es sich um eine Fortsetzung handelt, werde ich die Charaktere nicht wie immer näher beschreiben.
Meine Meinung:
Das Cover zu „Stille Wasser“ gefällt mir ebenso gut, wie zum ersten Band. Ich muss zugeben, dass mir der Einstieg relativ schwer viel, da ich erstmal wieder alle Namen ordnen musste.
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir ganz gut, allerdings beinhaltet das Buch unglaublich viele Rechtschreibfehler, manchmal sogar bei Namen der Protagonisten, was mich irgendwann schon sehr gestört hat.
Ein großer Augenmerk des Buches liegt auf die Beziehung zwischen Ari und Lucian, die natürlich sehr problematisch ist und daher immer wieder auf den Tisch kommt. Ich muss aber auch ehrlich zugeben, dass mir dies teilweise wirklich zu viel wurde.
Tatsächlich mag ich die Nebencharaktere in dieser Reihe deutlich lieber als die Hauptcharaktere, wodurch mich das Buch einfach nicht fesseln konnte, was sehr schade ist, da die Grundidee wirklich interessant und gut ist.
Schlussendlich vergebe ich nur 3 von 5 Sterne und hoffe, dass der dritte Band sich wieder steigert.
Eure Ariane
Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
Werbung, da Markennennung. Bilder und Klappentext wurden bereitgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.