Uncategorized | War stets bemüht

[Werbung] Dinge, die ein Dorfkind nicht sagt

16. April 2017
Dinge, die ein Dorfkind nicht sagt.**
„Dinge,
die ein Dorfkind nicht sagt“ ist eine Zusammenfassung von Einträgen
auf Facebook, die nun als Buch erschienen sind. Es sind kleine
Sprüche und Zitate, die ein Dorfkind angeblich nie sagen würde.
 
  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (14. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453603214
  • Preis Taschenbuch: 8,99€
 
Klappentext
Unter
»Things … Don’t Say« werden auf Facebook witzige Sprüche gesammelt, die die Bewohner deutscher Großstädte sowie die Dorfkinder niemals sagen würden, weil sie Eigenarten der jeweiligen
Stadt betreffen bzw. das Leben in einer 500-Seelen-Gemeinde sehr pointiert beschreiben. In diesen beiden Büchern sind die besten Sprüche aus dem ganzen Land vereint – witzig, schräg und typisch deutsch!
Meine Meinung
Ich fand, dass das Buch eine ganz interessante Sache sein könnte. Im Prinzip habe ich so etwas ähnliches schon mal mit SMS, die über
Nacht verschickt wurden, gelesen. Das fand ich damals sehr amüsant und dachte, dies hier könnte ähnlich witzig sein.
Es sind wirklich immer nur kleinere Sprüche und Zitate, die ein Dorfkind angeblich sind sagen würde. Ganz einfach und nicht sehr komplex.
Mir persönlich hat es nicht so gut gefallen, da ich die Sprüche einfach nicht witzig oder amüsant fand. Ich hatte gehofft, dass es witzig werden würde, war es aber leider für mich nicht. Die Sprüche sind lahm und unoriginell. Fand ich sehr schade!
Ich glaube auch kaum, dass ein Dorfkind solche Sachen nicht sagt. War leider für mich sehr unrealistisch.
 
Fazit
Das Buch konnte mich leider nicht überzeugen. Die Sprüche waren für mich nicht witzig und ziemlich lahm. Sehr schade!

Eure Michelle

1/5 Sterne
Mein Dank geht an den Heyne Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank
PS: Das Rezensionsexemplar hat meine Bewertung jedoch in keinem Punkt beeinflusst.Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung
* Der Link führt euch auf die Seite des Verlags, damit ihr das Buch kaufen könnt!
Werbung, da Markennennung und es ein kostenloses Rezensionsexemplar ist.
Bilder und Klappentext werden vom Verlag bereitgestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.